Ein Streifenwagen im Einsatz
  • Ein Streifenwagen im Einsatz (Symbolfoto).
  • Foto: imago images / Jonas Walzberg

Mann vor Kiez-Club bewusstlos geschlagen: Wer hat was gesehen?

Schlägerei mitten auf dem Kiez: Am frühen Morgen des 6. November ist ein 27-jähriger Mann vor einem Club auf der Reeperbahn schwer verletzt worden. Nun sucht die Polizei nach Zeugen – und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Nach derzeitigen Erkenntnissen stritten sich an dem Morgen zwei Männer zunächst verbal. Im Verlauf des Streits schlug der eine Mann dem anderen jedoch ins Gesicht, wodurch dieser bewusstlos zu Boden fiel. Er zog sich dabei eine schwere Kopfverletzung zu, eine Operation sei laut Polizei notwendig.

Zunächst konnte ein 20-jähriger Tatverdächtiger festgenommen werden, er wurde aber wegen mangelnder Haftgründe wieder entlassen.

Das könnte Sie auch interessieren: „Der Kiez ist in den vergangenen Jahren aggressiver geworden“

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Vorfall am 6. November gegen 5.30 Uhr gemacht haben, werden von der Polizei gebeten, sich unter Tel. (040) 4286-56789 oder bei einer Polizeidienststelle zu melden. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp