6ab2e80b20f3db6e8aa8cf50e7c57e07_die-flammen-griffen-auf-die-lagerhalle-einer-exportfirma-ueber
  • Foto: Marius Roeer

Geräte brennen lichterloh: Feuer greift auf Halle über – Großeinsatz in Hamburg

Rothenburgsort –

Brennende Kühlschränke, Waschmaschinen und Co.: In der Nacht zu Dienstag haben Elektrogeräte vor der Lagerhalle einer Exportfirma in der Billstraße in Rothenburgsort Feuer gefangen. Die Flammen griffen auf das Gebäude über, die Feuerwehr musste die volle Halle ausräumen, um alle Brandherde zu löschen.

Am späten Montagabend um kurz vor Mitternacht gingen mehrere Meldungen eines Feuers in der Billstraße bei der Feuerwehr ein. Beim Eintreffen der Kräfte schlugen die Flammen bereits bis unters Dach des zweigeschossigen Gebäudes – einige Fenster im Erdgeschoss waren durch die Hitze bereits geborsten.

Feuer in Hamburg: Einsatzkräfte müssen Halle frei räumen

Die Löscharbeiten im Inneren der Lagerhalle gestalteten sich schwierig, bestätigte der Lagedienst der Feuerwehr auf MOPO-Nachfrage. Das Gebäude war bis unters Dach voll mit Elektrogeräten und musste von den Einsatzkräften per Hand und später mit einem Radlader des Technischen Hilfswerks (THW) freigeräumt werden. Nur so konnten alle Brandherde ausgemacht und gelöscht werden.

Hamburg: Die Flammen der Elektrogeräte greifen auf die Lagerhalle über.

Die rund 800 Quadratmeter große Lagerhalle wurde beschädigt, aber nicht zerstört.

Foto:

Marius Röer

Gegen drei Uhr morgens war der Brand gelöscht. Die rund 800 Quadratmeter große Lagerhalle wurde stark beschädigt, aber nicht zerstört. Die Feuerwehr war mit rund 80 Einsatzkräften vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren:  Skurriler Überfall in Hamburg – Täter bedient sich ungehindert an Geld aus der Kasse

Die Brandursache sei derzeit noch unklar. Die Polizei habe die Ermittlungen aufgenommen. (sr)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp