x
x
x
Blaulicht
  • (Symbolbild)
  • Foto: dpa

Frau in Wohnung überfallen – Polizei sucht Zeugen

Ein Überfall auf eine Frau in Ohlsdorf beschäftigt seit Sonntagabend die Ermittler des Raubdezernats. Die Täter klingelten an der Haustür und drängten ihr Opfer brutal in die Wohnung, nachdem diese geöffnet hatte.

Laut Polizei geschah die Tat gegen 19 Uhr in einem Haus im Maienweg. Hier sollen die zwei Täter an der Tür einer 47-Jährigen geklingelt haben. Als diese öffnete, wurde sie von den Männern in die Wohnung gedrängt.

Das Duo verlangte Geld. Schließlich entrissen sie ihrem Opfer das Handy und flüchteten in Richtung Bahnhof Ohlsdorf. Die Frau wurde bei dem Überfall verletzt.

Täter verlangten Geld und raubten ein Handy

Die Täter werden wie folgt beschrieben. Der erste ist ca. 20-30 Jahre alt und etwa 1,70-1,80 Meter groß. Er war korpulent mit Bauch, hatte einen kleinen Schnurrbart, sprach persisch mit afghanischem Akzent und trug eine dunkle Winterjacke sowie eine dunkle Arbeitshose.

Das könnte Sie auch interessieren: Raub vor Dönerladen – Täter erbeuten teuren AMG Mercedes

Der zweite Mann soll 25-35 Jahre alt sein und etwa 1,70-1,80 Meter groß. Er trug schwarze, nackenlange, nach hinten gegelte Haare und hatte Falten auf der Stirn. Er sprach ebenfalls persisch mit afghanischem Akzent und war mit dunkler Winterjacke ohne Kapuze sowie einer dunkler Hose bekleidet. Hinweise an die Polizei unter Telefon 040 4286 56789.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp