Feuerwehrkräfte löschen den Brand im Keller.
Feuerwehrkräfte löschen den Brand im Keller.
  • Feuerwehrkräfte löschen den Brand im Keller.
  • Foto: Marius Roeer

Feuerwehr löscht mehrere brennende Kellerverschläge

Größerer Einsatz für die Feuerwehr in Farmsen-Berne: An der Straße Busbrookhöhe ist den Beamten in der Nacht zu Sonntag ein Feuer im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses gemeldet worden.

Gegen 0.30 Uhr wurde die Feuerwehr über den Notruf informiert. Zu der Zeit drang bereits dichter Qualm aus dem untersten Stockwerk. Auch Flammen sollen gelodert haben.

Hamburg: Feuerwehr löscht mehrere brennende Kellerverschläge

Die Kräfte der Feuerwehr bekämpften den Brand von mehreren Seiten, löschten mit Wasser. Insgesamt hatten den ersten Informationen zufolge mindestens drei Kellerverschläge Feuer gefangen. Mehrere Stunden waren die Retter mit der Löschung beschäftigt. Verletzt wurde durch das Feuer niemand.

Das könnte Sie auch interessieren: Eskalierender Drogenkrieg auf Hamburgs Straßen: „Die Angst fährt mit“

Die Polizei übernahm Ermittlungen in dem Fall. Noch ist die Brandursache unklar. Die Beamten der Kripo prüfen aber auch den Verdacht der Brandstiftung. (dg/röer)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp