x
x
x
Eine Bewohnerin kam bei dem Brand ums Leben.
  • Eine Bewohnerin kam bei dem Brand ums Leben.
  • Foto: Blaulicht-News

Feuer in Hamburg: Frau stirbt in ihrer Wohnung

Bei einem Wohnungsbrand an der Bremer Straße ist in der Nacht zu Montag eine Frau verstorben.

Um 0.34 Uhr rückte die Feuerwehr zu dem Unglücksort aus. Das Feuer war in der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Das bestätigte die Polizei der MOPO am Morgen.

Hamburg: Frau verstirbt bei Wohnhausbrand

Eine 79-Jährige wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Für sie kam jede Rettung zu spät. Fünf weitere Bewohner kamen mit leichten Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren: Aus Fenster gestürzt: Große Anteilnahme an Tod eines Sechsjährigen in Hamburg

Den Angaben zufolge war die Verstorbene pflegebedürftig und bettlägerig, weshalb sie sich nicht eigenständig aus dem brennenden Gebäude retten konnte. Zur Brandursache wird nun ermittelt. (prei)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp