x
x
x
Blumen, Kerzen und ein Ball haben Menschen am Unfallort niedergelegt.
  • Blumen, Kerzen und ein Ball sind am Unfallort niedergelegt worden.
  • Foto: Marius Röer

paidAus Fenster gestürzt: Große Anteilnahme nach Tod eines Sechsjährigen in Hamburg

Es ist eine Tragödie, die sich am Samstagabend in Harburg abgespielt hat: Ein erst sechs Jahre alter Junge stürzte aus einem Fenster im dritten Stock und landete auf dem Asphalt, vor den Augen zahlreicher Restaurant-Gäste. Das kleine Kind starb. Die Anteilnahme ist riesig. Mittlerweile gibt es weitere Erkenntnisse darüber, wie sich das Unglück abgespielt haben könnte.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp