x
x
x
Auto liegt auf dem Dach
  • Eppendorfer Weg: Der Unfallwagen landete auf dem Dach.
  • Foto: Jonas Stein/hfr

Crash in Hamburg: Kleinwagen landet auf Dach – Fahrer reagiert unwirsch

Das Bild sieht schlimm aus: Ein silberner Honda liegt kopfüber auf dem Eppendorfer Weg, die Schnauze drückt die Tür eines parkenden VW Caddys ein. Ganz so dramatisch, wie das Foto vom Unfallort es vermuten lässt, war das Geschehen nach ersten Angaben aber wohl nicht.

Der Unfall ereignete sich gegen 18.30 auf dem Eppendorfer Weg in Eimsbüttel, zwischen den Einmündungen Wrangelstraße und Roonstraße. Wie der Fahrer, ein älterer Mann, es geschafft hat, seinen Kleinwagen zum Überschlag zu bringen, ist noch unklar. Andere Autos sollen ersten Erkenntnissen zufolge nicht beteiligt gewesen sein. Fest steht, dass der Mann glimpflich davon kam und sich selbst aus dem Wrack befreien konnte.

Das könnte Sie auch interessieren: Betrunkener sorgt für Stromausfall bei Hamburg

Nach ersten Informationen hat der Senior nur Rippenprellungen erlitten: „Der Fahrer war beim Eintreffen der Polizei bereits aus dem Wagen gestiegen und hat nur leichte Verletzungen erlitten“, so ein Sprecher der Polizei. Wie die MOPO erfuhr, soll der betagte Unfallfahrer sich gegenüber den Rettern unfreundlich verhalten haben.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp