Ein 16-Jähriger wurde beim Überqueren der Kollaustraße in Lokstedt von einem Auto erfasst.
  • Ein 16-Jähriger wurde beim Überqueren der Kollaustraße in Lokstedt von einem Auto erfasst.
  • Foto: HamburgNews

Beim Überqueren der Straße: Teenager von Auto erfasst

Ein Teenager ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag verletzt worden. Offenbar wollte der 16-Jährige die Kollaustraße überqueren und war dabei unachtsam.

In Höhe der Kreuzung zum Nedderfeld habe der 16-Jährige gegen 12.30 Uhr die Straße überqueren wollen, teilte eine Polizeisprecherin der MOPO mit. Dabei habe ihn eine Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug erfasst.

Hamburg-Lokstedt: Autofahrerin erfasst 16-Jährigen

Der 16-Jährige wurde dabei verletzt. Über die Schwere der Verletzungen konnte die Polizei am Nachmittag noch keine Aussage treffen. Er kam zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.


Der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Das könnte Sie auch interessieren: Jugendlicher mit Waffe – Großeinsatz an Hamburger Schule

Die Verkehrsdirektion der Polizei ermittelt. (fbo)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp