Ein Audi 80 steht vor dem zerstörten Schaufenster von Chanel am Neuen Wall
  • Der oder die Täter krachten mit einem Audi 80 ins Schaufenster vom „Chanel“-Geschäft.
  • Foto: Blaulicht-News

Auf Hamburgs Luxus-Meile: Diebe krachen mit Auto ins Schaufenster

Mit einem Audi sind Einbrecher:innen in das Schaufenster eines Luxusladens in der Hamburger City gerast. Zuvor hatten sie schon das Auto geklaut.

Gegen 5 Uhr habe ein Zeuge die zerstörte Fassade am Neuen Wall bemerkt, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstagmorgen. Vor dem zerstörten Schaufenster stand zudem ein beschädigter Audi 80.

Hamburg: Luxus-Geschäft am Neuen Wall ausgeraubt

Über den Crash mit dem Schaufenster verschafften sich die Einbrecher:innen Zugang zum Geschäft, teilte die Polizei am Vormittag mit. Dort ließen sie hochwertigen Taschen mitgehen.

Jonas Walzberg/dpa Ermittler sicherten am Dienstagmorgen Spuren im Geschäft am Neuen Wall.
Ein Ermittler der Polizei sichert Spuren in den Geschäftsräumen.
Ermittler sicherten am Dienstagmorgen Spuren im Geschäft am Neuen Wall.

Die Höhe des Sachschadens und der Wert des Diebesguts waren zunächst unklar. Der Audi war zuvor auf St. Pauli geklaut worden.

Das könnte Sie auch interessieren: Bei Hamburg: Bekiffter Autofahrer will der Polizei davonrasen

Die Täter:innen flüchteten anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine Fahndung mit 16 Streifenwagen blieb nach Polizeiangaben erfolglos. Zeug:innen können unter Tel. (040) 7286 56789 oder an jeder Dienststelle Hinweise geben. (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp