x
x
x
Rettungskräfte bergen den Kleintransporter, mit dem zwei Personen bei Großenaspe verunglückt sind.
  • Rettungskräfte bergen den Kleintransporter, mit dem zwei Personen bei Großenaspe verunglückt sind.
  • Foto: Florian Sprenger / Westküsten-News

Kleintransporter überschlägt sich – zwei Verletzte

Schwerer Unfall im Kreis Segeberg: In Großenaspe hat sich am Donnerstagabend ein Kleintransporter überschlagen. Der Fahrer hatte zuvor in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

Der 22-Jährige und sein Beifahrer (61) waren gegen 18.15 Uhr auf der Straße Glindam bei Großenaspe unterwegs. Kurz hinter einer Autobahnbrücke kam es dann zum Unfall: In einer Linkskurve geriet der Transporter erst auf den Standstreifen und anschließend auf die Gegenfahrbahn.

Großenaspe: Zwei Verletzte bei Unfall mit Kleintransporter

Nach einer Kollision mit einem Baum landete das Fahrzeug auf der Seite – völlig zerstört. Der 22-Jährige und der 61-Jährige wurden dabei verletzt.

Ersthelfer:innen befreiten beide Männer noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Kleintransporter. Feuerwehrleute mussten ausgelaufene Betriebsstoffe aufnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren: BMW rammt Renault: Trümmerfeld nach heftigem Unfall auf Verkehrsader

Die Bergungsarbeiten dauerten etwa zwei Stunden an, die Straße Glindam war in dieser Zeit voll gesperrt worden. (fbo)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp