x
x
x
Erst im Juni hatten sich Emmanuel Macron (l.) und Olaf Scholz in Potsdam getroffen. Nun also Hamburg.
  • Erst im Juni hatten sich Emmanuel Macron (l.) und Olaf Scholz in Potsdam getroffen. Nun also Hamburg.
  • Foto: picture alliance/dpa | Michael Kappeler

Scholz und Macron: Spitzentreffen in einem Hamburger Luxus-Hotel

Zusammen mit dem deutschen und dem französischen Kabinett treffen sich die beiden Regierungschefs kurz nach den Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit in Hamburg.

Kurz nach den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit wird Hamburg erneut Ziel von Polit-Prominenz – diesmal sogar auf internationaler Ebene. Wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet, treffen sich nur wenige Tage später Bundeskanzler Olaf Scholz und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron sowie das deutsche und das französische Kabinett zu einer zweitägigen Klausur im Fünf-Sterne-Hotel Louis C. Jacob an der Elbchaussee.

Polit-Spitzentreffen im Louis C. Jacob – gegenüber von Airbus

Das Treffen – für das eine offizielle Bestätigung vom Bundespresseamt noch aussteht – ist für den 9. und 10. Oktober geplant. Zum Programm der bilateralen Kabinettsklausur ist noch nichts bekannt, der Ort der Tagung dürfte aber mit Bedacht gewählt sein: Vom Hotel aus blickt man direkt auf eines der wichtigsten deutsch-französischen Gemeinschaftsprojekte: den Flugzeugbauer Airbus.

Das könnte Sie auch interessieren: Airbus baut seinen neuen Superjet in Hamburg

Die Verbindungen von Deutschland und Frankreich sind traditionell eng: Erst vor zwei Wochen hatte der französische Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire eine deutsche Kabinettssitzung besucht, Scholz und Macron hatten sich zuletzt im Juni in Potsdam getroffen. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp