Fusion RTL und G+J
Fusion RTL und G+J
  • Nun ist es offiziell: RTL übernimmt die Magazingeschäfte des Hamburger Traditionsverlags Gruner + Jahr.
  • Foto: picture alliance/dpa | Kaiser/Charisius

RTL übernimmt Magazingeschäft von Hamburger Verlag

Die RTL-Mediengruppe und das Verlagshaus Gruner + Jahr loteten seit Monaten eine engere Zusammenarbeit aus. Jetzt steht das Ergebnis fest: Die RTL-Mediengruppe übernimmt die deutschen Magazingeschäfte und -marken des Hamburger Zeitschriftenverlags.

Der Abschluss der Transaktion ist für den 1. Januar 2022 vorgesehen, wie die RTL Group am Freitag in Luxemburg mitteilte. Die Übernahme vereinbarten demnach die RTL-Gruppe und der Konzern Bertelsmann, zu dem Gruner + Jahr gehört.

RTL übernimmt Magazingeschäfte von Gruner + Jahr

Der Kaufpreis beträgt nach RTL-Angaben 230 Millionen Euro ohne Barmittel und Schulden. RTL übernimmt nicht alle Geschäfte des Hamburger Verlags, so bleiben bei Bertelsmann etwa die 25-Prozent-Beteiligung an der Spiegel-Gruppe und die Beteiligung an der DDV Mediengruppe, zu der die „Sächsische Zeitung“ gehört.

Das könnte Sie auch interessieren: Verschmelzen Gruner + Jahr und RTL?

Gruner + Jahr ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen des Bertelsmann-Konzerns mit Sitz am Baumwall in Hamburg. Zu dem Verlag zählen Titel wie „Stern“, „Geo“, „Brigitte“, „Essen & Trinken“ und „Schöner Wohnen“ und „Gala“. Es gehören auch jüngere Marken wie „Chefkoch“ dazu. 2020 lag der Umsatz des Hamburger Zeitschriftenverlags bei rund 1,14 Milliarden Euro. (dpa/alu)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp