Nathalie Volk und Timur A. in der Türkei.
  • Nathalie Volk und Timur A. in der Türkei.
  • Foto: instagram.com/mirandadigrande

„Frank Otto hat mich rausgekauft“: Nathalie Volk mit heftigen Details zu ihrem Rocker

„Frank hat mich rausgekauft“: Mit diesem Satz ließ Model Nathalie Volk (25) in einem RTL-Interview aufhorchen. Hat ihr Partner Frank Otto (64) an ihren Zwischendurch-Freund, den Rocker Timur A., Geld gezahlt, um die frühere GNTM-Kandidatin zurückzubekommen?

Das Model und der Multi-Millionär – seit März geht die Lovestory der beiden weiter. Am Samstag zeigten sie sich im Hotel „Grand Elysee“ erstmals nach ihrem Liebes-Comeback wieder bei einem gesellschaftlichen Event. Beide wirkten ganz entspannt, so als sei es nie anders gewesen. Vergessen das Intermezzo mit dem Rocker Timur A., für den Volk sogar in die Türkei gezogen war.

Nathalie Volk und Frank Otto
Feiern ihre private Wiedervereinigung: Nathalie Volk und Frank Otto auf dem Presseball.

Doch so einfach kam das Paar wohl nicht wieder zusammen, wie Volk im TV-Interview ausplaudert: „Frank hat mich eigentlich rausgekauft. Also, was heißt rausgekauft … aber er hat mir geholfen, da rauszukommen.“ Wäre sie in Deutschland nicht so berühmt, wäre es wohl „viel schwieriger gewesen, da rauszukommen“, mutmaßt sie.

Nathalie Volk plaudert über Trennung von Rocker

Auf die Frage des RTL-Interviewers, was genau Otto denn konkret gemacht habe, um sie rauszukaufen, ringt das Model um Worte: „Er hat mir zum Beispiel… Ich weiß nicht, ob ich das sagen soll“, wendet sie sich hilfesuchend an ihre Mutter, die neben ihr steht. „Nee“, erwidert die klar. „Muss kurz über überlegen… nein“, sagt Nathalie und lächelt verlegen.

Das könnte Sie auch interessieren: Nathalie Volk gibt seltenen Einblick in ihr Liebesglück

Scheint ein heikles Thema zu sein. Was Frank Otto tun musste, um seine Ex-Freundin von dem wegen Totschlags vorbestraften Timur A. zurückzubekommen, bleibt also weiterhin ein Geheimnis.

Nathalie Volk: „Frank Otto hat mich rausgekauft“

Wie die Zukunft des wiedervereinten Paares mit 39 Jahren Altersunterschied aussieht, steht für beide noch in den Sternen. „Wir lernen uns neu kennen und schauen dann, was die Zukunft bringt“, sagt Otto dazu. Und stellt überraschend klar: „Ich denke nicht unbedingt, dass ich der Mann sein muss, der Nathalie glücklich macht für alle Zeit. Ich möchte die Zeit, die wir miteinander verbringen, gut verbringen. Sie hat sowieso eine länger andauernde Zukunft als ich, von daher setze ich mich da nicht unter Druck.“

„Ich stelle mir schon eine Zukunft mit Frank vor“, sagt Volk geheimnisvoll, „man weiß aber nie, wie das Leben spielt.“ (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp