Studentin Michelle-Anastasia Masalis (23) wurde zu Miss Hamburg gekürt.
  • Studentin Michelle-Anastasia Masalis (23) wurde zu Miss Hamburg gekürt.
  • Foto: Tobias Dick

Miss-Germany-Finale: So sexy! Kommt die Schönste aus Norddeutschland?

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Diese Frage wird am Sonnabend beantwortet – genauer gesagt wird dann die Miss Germany 2020 gekürt! Im Finale dabei sind natürlich die weiblichen Nordlichter, die sich bereits im Vorfeld von ihrer Schokoladenseite zeigen.

Auch die Finalistinnen aus Hamburg, Bremen, Meck-Pomm, Niedersachsen und Schleswig-Holstein kämpfen am Sonnabend um den Miss-Germany-Titel, präsentieren sich am Abend im Europapark der Jury um Promi-Damen wie Frauke Ludowig und Dagmar Wöhrl. Sie alle wollen gewinnen – und setzen damit zumindest in den sozialen Netzwerken auf das Motto „sex sells“.

Miss Hamburg: Michelle-Anastasia Masalis posiert gerne

Zum Beispiel die Hamburgerin Michelle Anastasia Masalis (23). Die Studentin hilft nach eigenen Angaben freiwillig im sozialen Bereich, indem sie einen Autisten betreut und sich darüber hinaus auch für behinderte Kinder. Im Netz trumpft sie derweil mit hübschen Fotos auf.

Miss Meck-Pomm: Diana Herdt hält sich mit Sport fit

Ähnlich freizügig zeigt sich die 20-jährige Diana Herdt aus Mecklenburg-Vorpommern. Die gebürtige Kasachin studiert Wirtschaftsrecht und verbringt ihre Freizeit gerne tanzend oder auf dem Trampolin. Eine gute Figur macht das allemal.

Miss Schleswig-Holstein: Leonie von Hase zeigt sich am Pool

Verstecken muss sich auch nicht Leonie Charlotte von Hase (35) aus Schleswig-Holstein. Sie hält nichts von konventionellen Schönheitsstandards. „Mein Empfinden einer ‘schönen’ Frau ist die Stärke, Charakter und Authentizität die sie ausstrahlt“, sagt sie. Ohne Pool-Bilder auf Instagram geht’s aber auch bei ihr nicht.

Miss Niedersachsen: Christin Stalling sonnt sich am Strand

Auch Christin Stalling aus Niedersachsen steht auf luftige Bekleidung. Die 27-jährige Immobilienkauffrau zeigte sich zuletzt entspannt am Strand, um dem nicht immer einfachen Alltag mal ein wenig zu entfliehen. Schließlich ist sie alleinerziehende Mutter von zwei Kindern.

Miss Bremen: Meryem Martin geht schwanger ins Finale

Nachwuchs ist auch bei der Miss Bremen ein gutes Stichwort. Meryem Martin will im Doppel die Miss-Germany-Wahl dieses Jahr gewinnen. Denn: Die 25-Jährige ist schwanger! Vor dem ersten Baby-Bauch-Bild gab’s von ihr aber auch ein paar sinnliche Aufnahmen zu sehen.

Neben den Nordlichtern kämpfen natürlich auch die Miss-Gewinnerinnen aus den anderen deutschen Bundesländern um die Krone. Ab 20.15 Uhr geht’s um den Miss-Germany-Titel. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp