Instagram-Logo
Instagram-Logo
  • Der mutmaßliche Täter soll sein Opfer zwischen Dezember 2018 und Januar 2019 über Instagram kontaktiert haben (Symbolfoto).
  • Foto: picture alliance / Silas Stein/dpa

Mann soll Nacktbilder von Kindern verlangt haben

Vor dem Amtsgericht St. Georg muss sich ein 25-Jähriger unter anderem wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern verantworten. Er soll Nacktbilder von Zwölfjährigen verlangt und selbst Bilder von seinem Geschlechtsteil verschickt haben.

Laut Anklage habe der Mann zwischen Dezember 2018 und Januar 2019 über Instagram ein damals erst zwölf Jahre altes Mädchen kontaktiert und sie aufgefordert, ihm Nacktbilder zu schicken. Dabei soll er genau gewusst haben, wie alt sie ist.

Prozess in Hamburg: Mann soll Nacktbilder von Zwölfjähriger verlangt haben

Ein anderes Mal soll er im Januar 2019 zwei 15 und zwölf Jahre alten Kinder über einen WhatsApp-Chat sexuelle Nachrichten geschickt haben. Dabei forderte er die Zwölfjährige laut Staatsanwaltschaft ebenfalls dazu auf, ihm Nacktbilder zu schicken. Auch soll er ihr 1000 Euro für sexuelle Kontakte angeboten haben, was das Mädchen jedoch ablehnte.

Das könnte Sie auch interessieren: Senior und Stieftochter brutal von Einbrechern überfallen

Weil er sich weigerte, eine Geldstrafe in Höhe von 1800 Euro zu zahlen, wird ihm am Montag vor dem Amtsgericht St. Georg der Prozess gemacht. (jek)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp