• Das gute Wetter richtig nutzen: Das geht diese Woche beispielsweise mit Bewegung am Active City Day in Hamurg.
  • Foto: Christin Klose/picture alliance/dpa

Jetzt wird’s heiß! 5 Tipps für die Super-Sonnen-Woche

Sommer, Sonne, Gute Laune: Die hohen Temperaturen sorgen bei vielen Hamburgern für Unternehmungslust. Doch was kann man an den heißen Tagen machen? Mit diesen fünf Tipps wird die tolle Sommerwoche richtig ausgenutzt:

1. Für mehr Bewegung: Aktiv durch den Tag

„Hamburg bewegt (sich)!“ – unter diesem Motto findet am 18. Juni der „Hamburg City Day“ statt. An diesem Aktionstag werden alle Hamburger aufgerufen, sich mehr zu bewegen! Mitmachen kann jeder, egal wie. Tipps zur Tagesgestaltung findet ihr auf der Webseite.

Adresse: Überall in ganz Hamburg, Zeit: Den ganzen Tag, Eintrittspreise: kostenlos

2. Sonntags im Museum: Mahlzeit!

Am Sonntag den 20. Juni können Klein und Groß im Freilichtmuseum am Kiekeberg selbst Marmelade kochen. In der Probierküche gibt es zusätzlich jede Menge Tipps und Trends zum Thema Ernährung. Kinder haben die Möglichkeit, Platzschilder für den Tisch zu basteln.  

Adresse: Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten, Zeit: 10 bis 18 Uhr, Eintrittspreise: 9 Euro, für Kinder unter 18 Jahren kostenlos

Das könnte Sie auch interessieren: „Public Viewing“ trotz Corona: Hier kann man die EM schauen

3. Fußball-EM: Public Viewing

Zahlreiche Lokale zeigen die EM-Spiele auf der Leinwand, so auch der Grüne Jäger auf St. Pauli in seinem Außenbereich. Fußballfans können dort mindestens alle Spiele der DFB-Elf sowie alle Spiele ab dem Achtelfinale verfolgen. Dazu gibt es Food- und Getränke-Specials. Reservierungen sind telefonisch, über die Webseite oder Instagram möglich.  

Adresse: Neuer Pferdemarkt 36, 20359, Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 12 Uhr bis 22 Uhr, Eintrittspreise: kostenlos

Der „Grüne Jäger“ auf St. Pauli lädt in seinem Außenbereich Fußball-Fans zum Public Viewing ein.

4. Blühende Gärten – ein Refugium für Biene, Hummel und Co.

Was gibt es Schöneres, als bei Sonnenschein die Natur zu bestaunen? Im alten botanischen Garten können Natur-Liebhaber am 16. Juni eine Insekten-Führung durch das Freiland genießen – im Sommer stehen dabei vor allem Biene und Hummel im Vordergrund. Eine Reservierung ist notwendig und auf der Webseite möglich.

Adresse: Botanischer Garten – Loki Schmidt Garten, Eingang des Freigeländes, Ohnhorststraße, Zeiten: 17 bis 18 Uhr, Eintrittspreise: kostenlos

Das könnte Sie auch interessieren: Ausflugstipps für Familien in und um Hamburg: Hier ist es garantiert nicht überlaufen!

5. Motoren an im Museumsdorf Volksdorf!

Trecker-Fans aufgepasst: Am 20. Juni dreht sich im Museumsdorf Volksdorf alles rund um das Thema Landtechnik. Nachdem die Besucher jede Menge Wissen über Zugmaschinen, Trecker und die dazugehörigen Gerätschaften erhalten haben, können die Fahrer und Autos auf dem Museumsgelände in Aktion bestaunt werden. Grill- und Getränkestände stehen bereit.

Adresse: Im Alten Dorfe 46, Zeiten: 10 bis 17 Uhr, Eintrittspreise: Erwachsene 5 Euro (Restkarten an der Tageskasse 7 Euro), Kinder und Mitglieder 1 Euro, zzgl. Vorverkaufsgebühr

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp