Die Busflotte der Hamburger Hochbahn AG wartet auf die Aufrüstung: Ab Frühjahr 2021 gibt es moderne Doppelmonitore. (Symbolbild)
  • Die Busflotte der Hamburger Hochbahn AG wartet auf die Aufrüstung: Ab Frühjahr 2021 gibt es moderne Doppelmonitore. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa

Hochbahn rüstet auf: Hamburgs Busse bekommen ein Hightech-Update

Die Hamburger Hochbahn AG rüstet ihre Busflotte ab dem Frühjahr 2021 mit modernen Doppelmonitoren aus. Wenig später soll zudem ein Softwareupdate den Informationskomfort für die Fahrgäste deutlich steigern.

Laut einer Pressemitteilung des Unternehmens werden die rund 700 Busse damit wesentlich moderner.

Hamburg: Monitorsysteme der Busse mit Echtzeitdaten

Einer der Monitore zeigt den Fahrgästen auf einem Linienband die nächste Haltestelle, die nachfolgenden drei Stationen sowie die Endhaltestelle an. Auf dem zweiten Monitor wird auf einer Hamburg-Karte der Fahrtweg farblich hervorgehoben und alle Haltestellen dargestellt.

Display Monitore

So wird das Display der neuen Doppelmonitore für die Busse der Hamburger Hochbahn aussehen.

Foto:

Hamburger Hochbahn

Für den Sommer 2021 ist dann ein umfangreiches Softwareupdate geplant, wodurch den Fahrgästen Echtzeitdaten angeboten werden. Dies betrifft zum einen alle Umsteigeverbindungen für den Bus, die U- und S-Bahnen sowie den Regionalverkehr, die an der nächsten Haltestelle verfügbar sind. Zum anderen werden die prognostizierten Ankunftszeiten der nächsten Haltestellen an die Fahrgäste übermittelt. 

Das könnte Sie auch interessieren: Laster kollidiert mit Auto – A7 voll gesperrt

Das Projekt kostet vier Millionen Euro und wird unter anderem vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert, das durch ein verbessertes Informationsangebot den ÖPNV attraktiver gestalten und somit mehr Fahrgäste für diesen gewinnen möchte.

Neben der digitalen Offensive hat der HVV für 2021 bereits eine analoge Stärkung des öffentlichen Personennahverkehrs angekündigt, indem Kapazität und Taktung von Bussen und Bahnen erhöht werden. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp