Bundespolizisten nahmen den Mann auf der Damentoilette fest. (Symbolfoto)
  • Bundespolizisten nahmen den Mann auf der Damentoilette fest. (Symbolfoto)
  • Foto: RUEGA

Hamburger Hauptbahnhof: Auf der Damentoilette: Mann rastet aus – Festnahme

St. Georg –

Das erleben die Bundespolizisten am Hamburger Hauptbahnhof auch nicht jeden Tag: Als sie einen Mann stoppten, der gerade die Damentoilette betreten wollte, rastete dieser aus.

Wie die Bundespolizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall am Dienstagabend im Hamburger Hauptbahnhof. Gegen 22.30 Uhr beobachteten die Polizisten, wie ein Mann in Richtung Damentoilette marschierte, um dort zu verschwinden.

Damentoilette am Hauptbahnhof: Mann rastet aus – Festnahme

Als die Bundespolizisten ihn darauf ansprachen, reagierte der Mann (24) sofort aggressiv. Er schrie lauthals und warf eine Getränkedose in Richtung der Beamten. Als sie ihn bändigen wollten, spuckte er und trat um sich. Ihm wurden Handschellen angelegt.

Das könnte Sie auch interessieren: Bundespolizei fasst europaweit gesuchten Dealer

Bei der Überprüfung der Personalien kam heraus, dass nach dem Randalierer gefahndet wird. Er kam vor den Haftrichter.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp