Soldaten der Bundeswehr helfen bei der Nachverfolgung von Infektionsketten von dem Coronavirus
  • Hamburgs Gesundheitsämter bekommen erneut Unterstützung durch die Bundeswehr. (Archivbild)
  • Foto: dpa | Julian Stratenschulte

Hamburger Gesundheitsbehörde „froh“ über Bundeswehr-Hilfe

Die Gesundheitsbehörde hat der Bundeswehr für die Hilfe bei der Corona-Kontaktnachverfolgung in Hamburg gedankt. „Wir sind sehr froh, dass sie uns dabei unterstützt“, sagte Staatsrätin Melanie Schlotzhauer (SPD) bei der Begrüßung der uniformierten Helfer am Mittwoch. Die Bundeswehr sei sehr effizient, sehr präzise und sehr verlässlich.

Vor dem Hintergrund steigender Corona-Infektionszahlen helfen seit Dienstag 100 Soldatinnen und Soldaten in den Hamburger Gesundheitsämtern bei der telefonischen Kontaktnachverfolgung aus. Sie gehören dem Spezialpionierregiment 164 und der Flugabwehrraketengruppe 26 aus Husum an.


Der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Es ist der 54. Amtshilfeantrag in der Hansestadt im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Die Amtshilfe war am 1. Oktober 2021 angesichts niedriger Infektionszahlen zunächst beendet worden. Wegen der hohen Inzidenzwerte im Zusammenhang mit der Omikron-Variante müssen laut Schlotzhauer aktuell aber bis zu 1500 zusätzliche Anrufe pro Tag getätigt werden. Daher habe man die Truppe erneut um Unterstützung gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren: Kontaktnachverfolgung in Hamburg: Bundeswehr muss wieder ran

Der Einsatz wird vom Landeskommando Hamburg koordiniert und soll vorerst bis zum 26. Januar dauern. Die Soldaten arbeiten demnach sieben Tage die Woche und sind mindestens zweifach gegen Corona geimpft. Einige der abkommandierten Soldaten seien bereits 2020 in der Stadt im Corona-Hilfseinsatz gewesen. (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp