Auto auf nasser Fahrbahn.
Auto auf nasser Fahrbahn.
  • Auto auf nasser Fahrbahn.
  • Foto: dpa

Gefrierender Regen: Glatteisgefahr in Hamburg und im Norden

Diese Wetterfront ist gefährlich: Ein Tiefausläufer über Hamburg und Schleswig-Holstein sorgt am Dienstag für wechselhaftes Wetter in der Region – und möglicherweise für glatte Straßen.

Am Vormittag kommt es gelegentlich zu Regen oder Sprühregen, meldete der Deutsche Wetterdienst (DWD). Im späteren Tagesverlauf ist örtlich etwas Nebel möglich.

Das könnte Sie auch interessieren: Zwei Unfälle in zwei Stunden: Fußgängerin in Hamburg lebensgefährlich verletzt

In der Nacht zum Mittwoch besteht bei Tiefstwerten um null Grad Glatteisgefahr. Am Donnerstag soll es wechselnd vereinzelt Regen-, Graupel- oder Schneeschauer geben. In der Nacht zum Freitag besteht bei minus drei Grad erneut Glatteisgefahr. (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp