Gänse
Gänse
  • Gänse und anderes Geflügel muss jetzt in den Stall (Symbolbild).
  • Foto: dpa

Geflügelpest: Hamburg erlässt Stallpflicht für Geflügel – und startet Aufruf

Wegen mehrerer Geflügelpestfälle hat Hamburg stadtweit eine Stallpflicht für Geflügel erlassen. Sie gilt ab kommenden Dienstag. Neben Großbetrieben müssen auch Hobbyhalter ihre Tiere im Stall lassen. Zusätzlich hat sich die Verbraucherschutzbehörde mit einem Aufruf an die allgemeine Bevölkerung gewandt.

Die Stallpflicht betrifft Hühner, Truthühner, Perlhühner, Rebhühner, Fasane, Laufvögel, Wachteln, Enten und Gänse. Diese Tiere dürfen nach Angaben der Verbraucherschutzbehörde bis auf weiteres nur in geschlossenen Ställen oder entsprechend gesicherten Vorrichtungen gehalten werden. Die Stallpflicht gelte unabhängig von Art oder Größe der Haltung, also auch für Hobbyhaltungen. Bei Verstößen drohten Bußgelder.

Geflügelpest-Fälle im gesamten Hamburger Stadtgebiet

Das Friedrich-Loeffler-Institut habe jüngst in Hamburg elf Fälle der hochansteckenden Geflügelpest bestätigt. Die Funde verteilten sich über das gesamte Stadtgebiet. Durch die Stallpflicht soll das Risiko, dass die Geflügelpest auf Tierbestände übergreift, deutlich gesenkt werden. Sollte es dennoch einen Ausbruchs in einem Bestand geben, müssen die betroffenen Tiere getötet werden, erklärte die Behörde.

Das könnte Sie auch interessieren: Sturz von Brücke: Transporter mit mehr als 2000 Hühnern fällt in Kanal

Zum Schutz der Geflügelbestände sei es zudem verboten, Tiere in Haltungen in Hamburg aufzunehmen oder an Ausstellungen teilzunehmen. Dies gelte auch für andere gehaltene Vögel wie Tauben oder Ziervögel. Die Behörde rief die Bevölkerung auf, die Funde toter Vögel wie Gänse, Schwäne, Enten oder Greifvögel den Fachämtern Verbraucherschutz, Gewerbe und Umwelt in den Bezirksämtern zu melden. Die gemeldeten Vögel würden dann eingesammelt und untersucht. Nur so lasse sich herausfinden, ob ein Vogel an der Geflügelpest gestorben sei. (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp