Glühwein auf Weihnachtsmarkt
Glühwein auf Weihnachtsmarkt
  • Glühwein mit Schuss gefällig? Der Bezirk Mitte schickte (jugendliche) Testkäufer los.
  • Foto: picture alliance/dpa | Jonas Walzberg

Weihnachtsmärkte in Hamburg: So leicht kommen Minderjährige an Alkohol

Drei Jugendliche haben in amtlichem Auftrag gestestet, ob sie an den Glühweinständen der Hamburger Weihnachtsmärkte hochprozentigen Alkohol ausgeschenkt bekommen. Das Ergebnis der Testkäufe: ernüchternd.

Bei fünf von sechs Testkäufen wurde den Minderjährigen Glühwein mit Schuss – also hochprozentiger Alkohol – ausgeschenkt, ohne dass eine Alterskontrolle erfolgte. Der Bezirk Mitte spricht von einem „erschreckenden Ergebnis“.

Die jungen Tester sind Azubis, die am 14. Dezember zwischen 16 und 18 Uhr im Auftrag des Bezirksamtes Mitte, des polizeilichen Jugendschutzes und der Sozialbehörde stichprobenartig die Glühweinstände in der Hamburger City ansteuerten – unter den wachsamen Augen ihrer jeweiligen Dienststellen.

Glühweinzeit oft verbunden mit Ausschank an Jugendliche

„Leider ist die Glühweinzeit immer wieder verbunden mit dem Ausschank von hochprozentigem Alkohol an Kinder und Jugendliche“, so ein Sprecher des Bezirksamtes Mitte: „Das verstößt gegen die geltenden Bestimmungen zum Schutz der Kinder und Jugendlichen und ist nicht akzeptabel.“

Das könnte Sie auch interessieren: Glühwein-Großkontrolle in Hamburg: Dieses Ergebnis überrascht

In allen fünf Fällen wird nun ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Glühweinstände eingeleitet. Außerdem gab es vor Ort Hinweise auf die rechtlichen Vorgaben, die natürlich auch auf Weihnachtsmärkten gelten. 

Das Bezirksamt Mitte kündigt weitere Glühwein-Kontrollen durch minderjährige Undercover-Testkäufer an.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp