A255 Hamburg
  • Auf der A255 führen nächtliche Bauarbeiten an diesem Wochenende zu Einschränkungen. (Archivbild)
  • Foto: dpa | Marcus Brandt

Bauarbeiten: Autobahn bei Hamburg kurzfristig gesperrt

Seit dem Sommer wird die A255 an den Elbbrücken saniert. Rück- und Umbauarbeiten erfordern eine kurzfristige nächtliche Sperrung an diesem Wochenende. Auf der A210 wurde eine geplante Sperrung dagegen verschoben.

Betroffen ist die südliche Fahrtrichtung, dort wird die baustellenbedingte Verkehrsführung zurück- und im Bereich des Georgswerder Bogens umgebaut. Die Arbeiten starteten bereits am Freitag um 19 Uhr. Um 5 Uhr am Samstag soll die A255 wieder freigegeben werden, ehe abends ab 20 Uhr bis 6 Uhr am Sonntagmorgen weitere Arbeiten anstehen. Autofahrer:innen sollen stattdessen einen freibleibenden Fahrstreifen oder die Parallelfahrbahn nutzen.

A255 kurzfristig gesperrt, Arbeiten auf A210 fallen aus

Auf der A210 fällt eine vom 25. Oktober bis zum 12. November geplante Sperrung zwischen der Anschlussstelle Bredenbek bis zum Autobahnkreuz Rendsburg dagegen aus.


Mehr Samstag. Mehr Sonntag. Mehr MOPO!

Unsere extra-dicke MOPO AM WOCHENENDE hat es in sich: Auf 72 Seiten gibt’s aktuelle News, packende Reportagen, spannende Geschichten über Hamburgs unbekannte Orte und die bewegte Historie unserer Stadt, die besten Ausgehtipps für’s Wochenende, eine große Rätsel-Beilage und vieles mehr. Die MOPO AM WOCHENENDE: Jeden Samstag und Sonntag für Sie am Kiosk – oder ganz bequem im Abo unter MOPO.de/abo


Dort war eine Deckschichtsanierung geplant. Aufgrund des Schadensbildes sei der Sanierungsaufwand jedoch wesentlich größer als angenommen, teilte die Autobahn GmbH am Freitag mit.

Das könnte Sie auch interessieren: Viele Verletzte nach Massen-Crash bei Hamburg – Autobahn gesperrt

Die Arbeiten sollen nun im kommenden Jahr stattfinden. Der Termin steht noch nicht fest. (fbo)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp