Die zerstörte Front eines Autos in Hamburg-Rahlstedt
  • Der Fahrer des Wagens wurde nur leicht verletzt.
  • Foto: Marius Röer

Auf dem Weg zum Einsatz: Feuerwehrauto kracht mit Audi zusammen

Auf der Saseler Straße ist es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall zwischen einem Feuerwehrauto und einem PKW gekommen. Der Autofahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Zwei Löschfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr waren gegen 17 Uhr mit Blaulicht und Sirenen zu einem Einsatz unterwegs. An der Kreuzung Bargkoppelweg kam es zu einem Zusammenstoß des zweiten Feuerwehrwagens mit einem Audi A3.

Das könnte Sie auch interessieren: Autofahrerin will einparken und zerstört dabei Stromkasten

Unfall Rahlstedt 2
Das Löschfahrzeug kollidierte mit einem Zaun und muss abgeschleppt werden.

Der Fahrer des Audi wurde beim Zusammenprall leicht verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Das Löschfahrzeug kollidierte in der Folge mit einem Zaun an der Kreuzung und muss abgeschleppt werden. Nähere Informationen zum Unfallhergang waren zunächst nicht bekannt. (alu)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp