U1 Hamburg
  • Auf der Linie U1 führen Arbeiten der Hochbahn am Wochenende zu Einschränkungen. (Archivbild)
  • Foto: imago/Chris Emil Janßen

Achtung, diese U-Bahnlinie ist am Wochenende gesperrt

Fahrgäste müssen am Sonntag bis zu 20 Minuten mehr für die Fahrt mit der U1 einplanen. Arbeiten der Hochbahn machen eine Sperrung zwischen Wandsbek Markt und Wandsbek-Gartenstadt notwendig. Als Ersatz für die U-Bahnen fahren Busse.

Zwischen 9 und 14 Uhr sei mit Einschränkungen in beiden Richtungen zu rechnen, teilte die Hochbahn am Donnerstag mit. Die Baugrunderkundungen im Gleisbereich seien notwendig, um den „hohen Sicherheitsstandard des Hamburger U-Bahn-Netzes“ zu halten.

Arbeiten im Gleisbereich: U1 am Sonntag gesperrt

Die Arbeiten fänden bewusst am Wochenende statt, um „Einschränkungen für die Fahrgäste zu minimieren“. Dennoch könne sich die Fahrt am Sonntag um bis zu 20 Minuten verlängern. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren: An diesen Samstag ist der HVV in Hamburg kostenlos

Die Fahrgäste sollten zusätzlich auf Aushänge vor Ort und Durchsagen achten, empfiehlt die Hochbahn. (fbo)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp