Auf Hamburgs Autobahnen gibt es am Samstag insgesamt 43 Kilometer Urlaubs-Stau.
Auf Hamburgs Autobahnen gibt es am Samstag insgesamt 43 Kilometer Urlaubs-Stau.
  • Auf Hamburgs Autobahnen gibt es am Freitagnachmittag insgesamt knapp 60 Kilometer Stau. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance / dpa

Bis zu 60 Kilometer Stau! Viel los auf Hamburgs Autobahnen

In Niedersachsen und Bremen enden die Ferien, Urlauber reisen zurück, hinzu kommt der Feierabendverkehr vorm Wochenende: Auf Hamburgs Autobahnen hat es sich am Freitagnachmittag zeitweise auf insgesamt knapp 60 Kilometern gestaut! Mit abklingendem Feierabendverkehr hat sich die Lage inzwischen etwas entspannt.

Auf der A7 war in Fahrtrichtung Süden am meisten los: Zwischen Quickborn und dem Dreieck Hamburg-Südwest staute es sich nach Angaben der Verkehrsleitzentrale gegen 16 Uhr auf 30 Kilometern! Gegen 19 Uhr waren es laut der Zentrale immerhin noch 11 Kilometer. Ein 14 Kilometer langer Stau in Fahrtrichtung Norden löste sich zum Abend hin vollständig auf.

Hamburg: Lange Staus auf A1 und A7

Auf der A1 staute es sich um 19 Uhr auf acht Kilometern zwischen Billstedt und Hamburg-Stillhorn. Laut der Sprecherin können sich Autofahrer mit abnehmendem Feierabendverkehr nun auf ruhigere Straßen einstellen.

Lesen Sie auch: Mercedes rast auf A7 mit Tempo 250 und kracht in Wohnmobil

Die aktuelle Verkehrslage können Autofahrer auf hamburg.de/verkehrslage einsehen. (tdo)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp