Gary Lineker als TV-Experte
Gary Lineker als TV-Experte
  • Gary Lineker hat nach Deutschlands WM-Aus seinen Spruch abgewandelt.
  • Foto: Imago / Shutterstock

Lineker ergänzt Kult-Spruch: „Am Ende gewinnen immer die Deutschen – wenn…“

Die deutsche Nationalmannschaft verpasst trotz eines Sieges gegen Costa Rica wieder einmal den Einzug ins Achtelfinale. Das machte sich der ehemalige englische Nationalspieler und heutige TV-Experte Gary Lineker zu nutze, um seinen berühmtesten Spruch zu aktualisieren.

Der frühere Stürmer von Leicester City und Tottenham Hotspur hat seinen berühmtesten Spruch nach der deutschen Blamage bei der WM in Katar abgewandelt. „Fußball ist ein einfaches Spiel. 22 Männer jagen 90 Minuten einen Ball und am Ende gewinnen immer die Deutschen”, schrieb er am Donnerstagabend auf Twitter und ergänzte: „Wenn sie es durch die Gruppenphase schaffen.”

Dazu stellte er ein Video, auf dem er selbst und die beiden britischen Ex-Profis Micah Richards und Alan Shearer in brüllendes Gelächter ausbrechen.


MOPO

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Dieser berühmte Spruch entstand nach dem bitteren Halbfinal-Aus der Engländer im Elfmeterschießen gegen Deutschland bei der WM 1990. Seitdem bestätigte sich die These von Lineker immer wieder. Beispielsweise bei der EM 1996 und der Weltmeisterschaft 2014. Spätestens nach dem Ausscheiden in Katar scheint die Magie des Spruchs verpufft zu sein. (dpa/yj)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp