Lionel Messi winkt nach WM-Sieg über Australien Richtung Tribüne
Lionel Messi winkt nach WM-Sieg über Australien Richtung Tribüne
  • Der Gruß von Lionel Messi ist an seine Familie auf der Tribüne gerichtet.
  • Foto: IMAGO/Shutterstock

Darum wurde Messi nach seiner Gala gegen Australien emotional

Lionel Messi war mit seinen Gedanken beim Einzug ins Viertelfinale der Weltmeisterschaft auch bei seiner Familie.

„Ich sehe, wie sie sich freuen“, sagte der 35 Jahre alte Vater von drei Söhnen am Samstag nach seiner Wahl zum „Man the Match“ beim 2:1-Sieg von Argentinien über Australien. Er habe vom Anpfiff bis zum Ende an sie gedacht, betonte Messi, der die 1:0-Führung erzielt hatte.

WM: Lionel Messis Familie ist mit nach Katar gereist

„Meine Söhne verstehen jetzt, was eine Weltmeisterschaft bedeutet und das bringt mir noch mehr Freude“, sagte Messi, der zusammen mit seiner Frau Antonela Roccuzzo die Söhne Thiago, Mateo und Ciro hat. Alle sind in Katar, um Messi zu unterstützen. Bei den Toren jubelten sie auf der Tribüne mit. „Es ist toll zu sehen, wie sie es erleben“, sagte Messi.

Das könnte Sie auch interessieren: „Bande von Dieben!“ Uruguay wütet über deutschen Schiri und zerstört VAR-Monitor

Im WM-Camp der Argentinier auf dem Campus der Universität von Katar gab es schon mehrere Familientage. Auch Messis Eltern und Brüder waren bereits dort. (aw/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp