Uli Maslo stieg 1995 mit St. Pauli in die Bundesliga auf und schaffte im Folgejahr den Klassenerhalt. Im April 1997 wurde er entlassen.
Uli Maslo stieg 1995 mit St. Pauli in die Bundesliga auf und schaffte im Folgejahr den Klassenerhalt. Im April 1997 wurde er entlassen.
  • Uli Maslo stieg 1995 mit St. Pauli in die Bundesliga auf und schaffte im Folgejahr den Klassenerhalt. Im April 1997 wurde er entlassen.
  • Foto: WITTERS

paid„Europäische Arroganz“: Ex-St. Pauli-Trainer Maslo verteidigt WM-Gastgeber Katar

Mit dem Spiel gegen die Niederlande endet die WM für Gastgeber Katar am Dienstag vorzeitig. Die Diskussion über die Verhältnisse im Emirat am Arabischen Golf hält an. Nun hat sich mit Uli Maslo ein ehemaliger St. Pauli-Trainer zu Wort gemeldet, der lange in der Region gearbeitet hat. Der 84-Jährige wirft Katar-Kritikern einen unfairen Umgang mit dem Land vor.

„Man benutzt die offene Art der Kataris, um sie in die Pfanne zu hauen“, sagt Maslo im Gespräch mit der MOPO: „Es tut mir weh, dass diese Leute für ihre Mühen bestraft werden, Anerkennung in der Welt zu finden.“

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp