x
x
x
Der Emir Hamad bin Khalifa Al Thani und seine Frau Moza bint Nasser nehmen den WM-Pokal von Sepp Blatter entgegen
  • Der Emir Hamad bin Khalifa Al Thani und seine Frau Moza bint Nasser nehmen den WM-Pokal von Sepp Blatter entgegen.
  • Foto: Imago/Ulmer

paidEin Skandal nach dem anderen: Wie konnte die WM überhaupt in Katar stattfinden?

Seit zwölf Jahren diskutiert die Welt über die Weltmeisterschaft in Katar. Lange weniger, zuletzt mehr. Nur 1966 wurde ein Endturnier mit so langem Vorlauf vergeben, die berüchtigte WM 1978 in Argentinien. Die MOPO blickt zurück auf den langen, von Skandalen gepflasterten Weg bis zum ersten Anstoß in Doha.

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp