Lionel Messi reckt den WM-Pokal in die Höhe.
Lionel Messi reckt den WM-Pokal in die Höhe.
  • Lionel Messi reckt den WM-Pokal in die Höhe. Es ist Argentiniens dritter Titel bei einer Weltmeisterschaft.
  • Foto: imago/Agencia EFE

Wildes Video aufgetaucht! So feierten Argentiniens Stars den Titel

Wie feiern die neuen Fußball-Weltmeister aus Argentinien ihren Titel? Diese Frage dürfte vielen Fußball-Fans auf der Seele gelegen haben. Eine Antwort liefert ein Ex-Spieler auf Instagram.

Argentiniens Fußball-Weltmeister haben ihre Fans an der Siegesfeier in der Kabine teilhaben lassen. Nicolás Otamendi und Ex-Nationalspieler Sergio Agüero ließen am Sonntagabend nach dem Sieg im WM-Finale gegen Frankreich ihre Handykameras für Live-Videos bei Instagram mitlaufen.

Zu sehen waren Bierkübel auf dem Kabinentisch, die aus dem gleichnamigen Horror-Film bekannte Puppe „Chucky“ mit Champagnerflasche zwischen den Beinen – und etliche glückselige Argentinier um Superstar Lionel Messi. Trainer Lionel Scaloni wurde mit Champagner übergossen.

Argentinien siegt im Elfmeterschießen – Mbppé mit Hattrick

Das Finale begann für die Argentinier eigentlich nach Plan. Dank Toren von Lionel Messi und Angel di Maria gingen die Südamerikaner mit einer 2:0-Halbzeitführung in die Kabine. Frankreich fand offensiv kaum Mittel und Wege, ehe Kylian Mbappé mit zwei Toren kurz vor Schluss den Ausgleich herstellte. In der Verlängerung trafen Lionel Messi und erneut Mbappé.

Das könnte Sie auch interessieren: Schweinsteiger kontert Infantino: „Die beste WM aller Zeiten war…“

So musste es ins Elfmeterschießen gehen, in dem die Argentinier am Ende die besseren Nerven hatten und sich mit 4:2 getroffenen Strafstößen durchsetzten. Ein packender Schlusspunkt für ein dramatisches Finale. (ck/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp