Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bewies, dass er Ahnung von Fußball hat.
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bewies, dass er Ahnung von Fußball hat.
  • Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bewies, dass er Ahnung von Fußball hat.
  • Foto: imago images/NurPhoto

Alle Torschützen und das Ergebnis korrekt: Macrons unheimliche Vorhersage

Emmanuel Macron hatte es schon vorher gewusst. Der französische Staatspräsident war sich nicht nur sicher, dass Frankreich bei der WM 3:1 gegen Polen gewinnen würde. Der 44-Jährige lag sogar mit allen Torschützen richtig.

„Ich glaube, wir gewinnen 3:1! Lewandowski wird einen machen, wie Mbappé oder vielleicht Giroud“, hatte Macron der Zeitung „Le Parisien“ am Wochenende gesagt. Und tatsächlich kam es im Achtelfinale praktisch genau so.

Frankreichs Präsident sagt Resultat richtig voraus

Kylian Mbappé (74. Minute/90.+1) und Olivier Giroud (44.) trafen am Sonntagabend in Doha für Frankreich, Robert Lewandowski gelang spät (90.+9) per Elfmeter noch der Anschlusstreffer für die Polen. (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp