• Nach dem Champions-League-Sieg winkt Thomas Tuchel eine Vertragsverlängerung.
  • Foto: imago images/Shutterstock

Triumphator Tuchel: Weiß der Chelsea-Coach wirklich nicht, wie sein Vertrag aussieht?

Champions-League-Sieger Thomas Tuchel hat nach dem Finale in Porto eine mögliche Vertragsverlängerung beim FC Chelsea angedeutet.

„Ich bin nicht zu 100 Prozent sicher, vielleicht habe ich bereits einen neuen Vertrag, mein Manager hat da was gesagt“, berichtete der bestens aufgelegte deutsche Trainer am Samstagabend während der Pressekonferenz.

Thomas Tuchel über neuen Vertrag: „Vielleicht habe ich bereits einen“

Tuchel hatte die Blues im Januar von Frank Lampard übernommen – und zum 1:0-Sieg in der Königsklasse im Endspiel gegen den englischen Meister Manchester City geführt. Der 47 Jahre alte Tuchel hatte zu Jahresbeginn einen Vertrag über 18 Monate mit Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben.

Das könnte Sie auch interessieren: UEFA-Gremium empfiehlt Abschaffung von Auswärtstorregel im Europacup

Noch auf dem Rasen des Estádio do Dragão in Porto habe er mit Club-Besitzer Roman Abramovich gesprochen, sagte Tuchel. „Ich denke, das war der beste Moment für ein erstes Treffen. Von jetzt kann es ja nur schlechter werden.“ Der frühere Bundesliga-Trainer kündigte weitere Gespräche mit dem Russen an. „Ich freue mich drauf. Ich kann ihm versichern, dass ich hungrig bleibe und den nächsten Titel will“, sagte Tuchel. (dpa/pia)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp