• Jaap Stam
  • Foto: imago images / VI Images

Trainer-Verwechslung: Peinliche Panne bei der Vorstellung von Jaap Stam

Groß gewachsen, Glatze, selbe Altersklasse und aus den Niederlanden – da kann man schon mal durcheinanderkommen. So geschehen bei den Medien-Verantwortlichen des MLS-Klubs FC Cincinnati, die eigentlich die Oranje-Legende Jaap Stam als neuen Coach willkommen heißen wollten, stattdessen aber Tinus van Teutenbroek zeigten.

Auf Twitter wurden die Worte „Welcome Jaap Stam Head Coach“ mit einem Foto seines Landsmanns garniert. Der ist Jugendtrainer bei Ajax Amsterdam und kennt sich mit Verwechslungen wie dieser bereits aus.

Staam Cincinnati

Die Verwechslung: Das hier ist van Teutenbroek.

Foto:

Twitter/ fccincinnati

Er sei schon von „Ajax Showtime“, einer Website des Klubs, mit Stam verwechselt worden. „Im Urlaub passiert es mir häufiger, dass die Leute rufen: Hey, das ist Jaap Stam!“ Zurzeit würde er von allen gefragt werden, ob er denn nun in die USA gewechselt sei.

Beim FC Cincinnati reagierte man recht fix, löschte den Tweet und schickte einen neuen mit korrektem Foto nach.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp