• Seinen bislang wichtigsten Kampf hat Vasilije Janjicic gewonnen: Der Ex-HSV-Profi vermeldete, dass er den Krebs besiegt habe.
  • Foto: imago images/Picture Point

Tolle Nachrichten aus der Schweiz: Ex-HSV-Profi Janjicic hat den Krebs besiegt!

Diese Nachricht sorgte nicht zuletzt im Lager des HSV für große Freude. Sechs Monate nachdem er eine niederschmetternde Krebs-Diagnose erhielt, vermeldete Ex-HSV-Profi Vasilije Janjicic, dass er die Krankheit besiegt habe. Der Schweizer will nun schnell wieder auf dem Platz stehen.

„2020, DU hast VERLOREN!“ – mit diesen Worten zog Janjicic via Instagram einen Schlussstrich unter das für ihn so fürchterliche vergangene Jahr. Im Juli hatte der 21-Jährige die Krebs-Diagnose erhalten, nun stellte er fest: „Das Jahr 2021 will ich mit einer sehr schönen Nachricht beginnen. Ich bin stolz, euch sagen zu können, dass ich nach dreimonatiger Chemotherapie und nach zwei Operationen meinen Krebs besiegt habe!“

Vasilije Janjicic spielte von 2016 bis 2019 beim HSV

Janjicic bedankte sich nicht nur bei seiner Familie, seinen Freunden und seinem Verein FC Zürich sondern auch ausdrücklich beim HSV, für den er von 2016 bis 2019 spielte.

Die Hamburger reagierten prompt und wünschten Janjicic über die sozialen Netzwerke alles Gute. „Was für eine schöne Nachricht“, twitterte das Presse-Team der HSV. „Auf ein frohes und gesundes neues Jahr, Vasi!“

Janjicic will in Kürze sein Comeback feiern

Janjicic selbst kann sein Comeback kaum noch erwarten. „Ich bin überglücklich, wieder gesund zu sein und freue mich unglaublich, bald wieder auf dem Platz stehen zu dürfen und endlich wieder Fußball zu spielen“, ließ er wissen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp