Alberto Contador
Alberto Contador
  • Alberto Contador gewann zweimal die Tour de France.
  • Foto: picture alliance / Yuzuru Sunada/BELGA/dpa | Yuzuru Sunada

Was ist denn da passiert? Ex-Tour-Champ zeigt sich im Video mit riesigen Verbänden

Dem zweimaligen Tour-Sieger Alberto Contador sind mehr als 100 Lipome operativ entfernt worden. „Es war an der Zeit, in die Werkstatt zu gehen“, schrieb der Spanier bei Instagram zu einem Bild, das ihn mit Bandagen am Oberkörper und an den Beinen zeigt.

„Ich musste diese Dinger entfernen lassen, und es stellte sich heraus, dass es über 100 waren.“ Ein Lipom ist eine zumeist gutartige Fettgeschwulst zwischen Haut und Muskulatur.

Contador hat Hoffnung auf baldige Rückkehr

Mit Hinweis auf sein an der Wand lehnendes Rennrad äußerte der 40-jährige Contador die Hoffnung, „nächsten Monat oder so“ wieder im Sattel zu sitzen.

Das könnte Sie auch interessieren: Deutsches Radsport-Talent: Jan Ullrich erkennt „eine echte Bombe“

Contador gewann die Tour de France 2007 und 2009, zudem siegte er zweimal beim Giro d’Italia (2008, 2015) und dreimal bei der Spanien-Rundfahrt Vuelta (2008, 2012, 2014). 2017 beendete er seine Karriere. (sid/nswz)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp