• Dominic Thiem verzichtet auf einen Start am Hamburger Rothenbaum
  • Foto: AP

Tennis-Star sagt Hamburg ab: US-Open-Sieger Thiem kommt nicht an den Rothenbaum

Auf seinem Weg zu weiteren Erfolgen lässt US-Open-Sieger Dominic Thiem Hamburg links liegen. Der Österreicher erklärte seinen Verzicht auf die European Open am Rothenbaum.

„Ich habe mit meinem Trainer Nico Massu besprochen, dass Hamburg jetzt kein Thema mehr für mich ist“, sagte Thiem in einer Video-Pressekonferenz. Das Turnier am Rothenbaum findet vom 19. bis 27. September statt, unmittelbar vor dem letzten Saisonhöhepunkt, den French Open in Paris.

Thiem wägt ab: lieber Ruhe als Hamburg

Da galt es laut Thiem abzuwägen: „Matchpraxis in Hamburg oder voll fit nach Paris kommen? Und da ist Letzteres eindeutig wichtiger.“ Hamburg wird also auf den jüngsten Grand-Slam-Champion verzichten müssen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp