x
x
x
Galopp
  • Cecilia Müller (r.) 2019 mit Galopp-Kolleginnen in Hamhurg-Horn
  • Foto: imago/Galoppfoto

Brustwirbel gebrochen: Reiterin nach Sturz mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Reiterin Cecilia Müller hat sich bei ihrem Sturz auf der Galopprennbahn in Dortmund am Sonntag einen Bruch eines Brustwirbels zugezogen.

„Ich werde über einen längeren Zeitraum ausfallen. Ich gebe mein Bestes, bald wieder fit zu sein“, schrieb sie am Sonntagabend bei Instagram und veröffentlichte ein Bild aus dem Krankenbett mit erhobenem Daumen.

Reiterin Cecilia Müller stürzte folgenschwer. imago/Galoppfoto
Reiterin Cecilia Müller stürzt folgenschwer.
Reiterin Cecilia Müller stürzte folgenschwer.

Im sechsten Rennen kam Reiterin Cecilia Müller im Schlussbogen mit der vierjährigen Stute Baylee zu Fall und musste danach in einem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.


Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Jeden Freitag liefert Ihnen die Rautenpost Analysen, Updates und Transfer-Gerüchte – pünktlich zum Wochenende alle aktuellen HSV-News der Woche kurz zusammengefasst und direkt per Mail in Ihrem Postfach. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Das könnte Sie auch interessieren: Beerbaum wehrt sich gegen RTL-Bericht: „Falsch, verleumderisch, ehrverletzend“

Müller, die auch schon mehrmals beim Derby-Meeting in Hamburg-Horn dabei gewesen ist, war nach dem Unfall ansprechbar und konnte Arme und Beine bewegen, klagte aber über starke Rückenschmerzen. (SID/lp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp