x
x
x
Petr Cech vor dem Eishockey-Tor.
  • Petr Cech hütete über viele Jahre das Fußball-Tor. Inzwischen kniet er auf dem Eis zwischen den Pfosten.
  • Foto: imago/CTK Photo

Kurios: Er war Weltklasse im Fußball, jetzt glänzt er als Eishockey-Torhüter

Nach seinem Abschied vom Fußball ist der frühere Weltklassetorhüter Petr Cech (41) auch im Eishockey ganz oben angekommen. Zweitligist Oxford City Stars verleiht den Tschechen an Titelverteidiger und Rekordmeister Belfast Giants aus der Elite League (EIHL), höchste Spielklasse in Großbritannien.

„Petr ist ein hochdekorierter Athlet, der weiß, was es braucht, um Höchstleistungen zu erbringen“, sagte Giants-Trainer Adam Keefe: „Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung sowohl von den Oxford City Stars als auch von Petr selbst. Seine Unterstützung während dieser Leihfrist wird von unschätzbarem Wert sein.“

Das könnte Sie auch interessieren: „Beispiellose Umstände“: Festnahme nach Todes-Drama um früheren DEL-Profi

Cech war im Sommer von den Chelmsford Chieftains innerhalb der NIHL1 nach Oxford gewechselt. Der Goalie, einst Champions-League- und Europa-League-Sieger, dazu mehrmaliger englischer Meister und Pokalsieger, hatte 2019 sein Debüt im Eishockey gegeben. Cech spielte in England für Chelsea und Arsenal. (sid/mg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp