x
x
x
Alexander Zverev beim Match gegen Medvedev.
  • Der Hamburger Tennis-Star Zverev belegt aktuell den sechsten Platz in der Weltrangliste.
  • Foto: picture alliance / Anadolu | Stringer

In nur 61 Minuten: Zverev stürmt ins Viertelfinale bei Mexiko-Turnier

Perfekter Auftritt zum Restart: Olympiasieger Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier im mexikanischen Los Cabos das Viertelfinale erreicht. Dem wiedergenesen deutschen Tennisstar gelang beim ersten Auftritt seit seinem bitteren Halbfinal-Aus bei den Australian Open im Januar ein deutliches 6:3, 6:0 gegen Yoshihito Nishioka. In der Runde der letzten Acht trifft der topgesetzte Zverev nun auf den Australier Thanasi Kokkinakis.

Von der Erkältung, die den 26 Jahre alten Hamburger im Kampf um das Endspiel von Melbourne gegen den Russen Daniil Medwedew vor vier Wochen ausgebremst hatte, war am frühen Donnerstagmorgen gegen den japanischen Weltranglisten-84. Nishioka nichts mehr zu spüren.

Das könnte SIe auch interessieren: Tor-Rekord im Fußball? Ex-Profi trifft 2,3 Sekunden nach Anpfiff

Zverev servierte zehn Asse und ließ seinem Gegner von Beginn an keine Chance. Nach 61 Minuten war die einseitige Partie beendet, im zweiten Satz ließ Zverev bei eigenem Aufschlag nur einen einzigen Punkt des Gegners zu. (sid/vh)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp