Aufzufallen ist sein Job – nun möchte Logan Paul es mit einer echten Box-Legende aufnehmen.
  • Aufzufallen ist sein Job – nun möchte Logan Paul es mit einer echten Box-Legende aufnehmen.
  • Foto: imago images/MediaPunch

Für riesige Geldsumme: Youtube-Star steigt gegen Box-Legende Mayweather in den Ring

Eines der ungewöhnlichsten Boxduelle findet in der Nacht zum Montag (MESZ) in Miami statt. Im Hard Rock Stadium stehen sich Box-Legende Floyd „Money“ Mayweather und der US-Youtube-Star und Schauspieler Logan Paul gegenüber.

Wann immer Mayweather zu einem Comeback antritt, geht es um eine Millionenbörse. Zehn Millionen Dollar plus Anteile aus den Pay-per-View-Verkäufen sind ihm sicher.

Logan Paul gegen Floyd Mayweather: YouTuber boxt gegen Legende 

Der einstige Champion dreier Weltverbände hat in seiner Karriere WM-Titel in fünf verschiedenen Gewichtsklassen gewonnen und galt als einer der besten Boxer der Welt. In 50 Profikämpfen siegte der 44-Jährige ausnahmslos. Zuletzt stand er vor knapp vier Jahren mit dem irischen Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor im Ring und besiegte diesen nach Boxregeln durch technischen K.o. vorzeitig.

Das könnte Sie auch interessieren:  Skandal im Boxen! Drehbuch zum Kampf: Deutscher Profi soll sich Siege erkauft haben

Paul hat physische Vorteile. Er ist 18 Jahre jünger als Mayweather, mit 1,88 Metern 15 Zentimeter größer und bringt zudem 18 Kilogramm mehr auf die Waage. Boxerisch ist er Mayweather jedoch deutlich unterlegen. Paul, der 23 Millionen Follower auf YouTube hat, stand erst einmal in einem Profi-Kampf im Ring. Der 26-Jährige verlor gegen seinen britischen Youtube-Kollegen Olajide Olayinka Williams, genannt KSI. (dpa/hoe)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp