Angelique Kerber (Foto) konnte gegen Gegnerin Jil Teichmann nichts ausrichten
  • Angelique Kerber (Foto) konnte gegen Gegnerin Jil Teichmann nichts ausrichten
  • Foto: 2021 Getty Images

Kerber muss nächste bittere Niederlage hinnehmen

Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Ostrau/Tschechien bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die 33-Jährige unterlag am Dienstagabend der Schweizerin Jil Teichmann mit 2:6, 3:6.

Für Kerber war es der erste Auftritt nach ihrem Achtelfinalaus gegen die spätere Finalisten Leylah Fernandez (Kanada) bei den US Open. 

Tennis: Angelique Kerber mit verdienter Erstrunden-Niederlage gegen Jil Teichmann

Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin, die zuvor nie gegen Teichmann gespielt hatte, kam ganz schlecht ins Match und lag gegen die 42. der Weltrangliste schnell mit 0:5 im ersten Satz zurück. Ein Aufbäumen blieb auch im zweiten Satz aus. Die Außenseiterin verwandelte nach 72 Minuten ihren ersten Matchball.


Morgenpost – der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihn jeden Morgen die wichtigsten Meldungen des Tages. Erhalten Sie täglich Punkt 7 Uhr die aktuellen Nachrichten aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail.  Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Das nächste wichtige Turnier für Kerber steht Anfang Oktober an, wenn die Kielerin in Indian Wells (USA) aufschlägt. (sid/seb)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp