Joop Zoetemelk bei seinem Tour de France-Sieg 1980 hinter dem Belgier Paul Wellens
  • Joop Zoetemelk bei seinem Tour de France-Sieg 1980 hinter dem Belgier Paul Wellens
  • Foto: imago images/Belga

Arme und Bein gebrochen!: Tour-de-France-Sieger von Auto angefahren

Sorgen um Joop Zoetemelk! Der frühere Tour-de-France-Sieger ist in Paris von einem Auto angefahren worden. Der 73 Jahre alte Niederländer brach sich bei dem Unfall beide Arme sowie ein Bein und wurde per Hubschrauber in ein Krankenhaus in der französischen Hauptstadt transportiert.

Das berichtete der TV-Sender NOS. Nach Angaben seiner Ehefrau ist Zoetemelk bei Bewusstsein.

Joop Zoetemelk bei einer Veranstaltung im Frühjahr 2020.

Joop Zoetemelk bei einer Veranstaltung im Frühjahr 2020

Foto:

imago images/Hollandse Hoogte

Zoetemelk gewann die Tour de France 1980

Zoetemelk hatte die Tour 1980 gewonnen, zudem belegte er sechsmal den zweiten Platz beim wichtigsten Radrennen der Welt. 1985 wurde er im Alter von 38 Jahren zudem Weltmeister. Am Sonntag endet die diesjährige Auflage der Tour de France in Paris, der junge Slowene Tadej Pogacar steht vor seinem ersten Gesamtsieg.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp