x
x
x
Petra Kvitova jubelt
  • Petra Kvitova ist zweimalige Wimbledon-Gewinnerin – und erwartet nun Nachwuchs.
  • Foto: IMAGO/Propaganda Photo

Am Neujahrstag: Wimbledon-Siegerin verkündet Babypause

Die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova legt eine Babypause ein und wird nicht an den Australian Open (14. bis 28. Januar) teilnehmen. Die 33-jährige Tschechin verkündete ihre Schwangerschaft am Neujahrstag auf Instagram.

„Am ersten Tag des Jahres 2024 möchte ich euch ein frohes neues Jahr wünschen und die aufregende Nachricht mit euch teilen, dass Jiri und ich diesen Sommer ein Baby in unserer Familie willkommen heißen werden“, schrieb Kvitova.

Die Weltranglisten-17. ist seit Juli vergangenen Jahres mit ihrem Coach Jiri Vanek liiert.

Das könnte Sie auch interessieren: „Schrecklicher Haufen!“ Manchester United völlig am Boden

Sie werde ihre jährliche Reise nach Australien und den Sport, den sie liebe, vermissen, „aber ich freue mich darauf, einige Zeit zu Hause zu verbringen und mich auf dieses aufregende neue Kapitel in unserem Leben vorzubereiten“, so Kvitova. (ms/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp