Marvin Knoll gegen Simon Terodde beim 2:2 im Hinspiel
  • Marvin Knoll gegen Simon Terodde beim 2:2 im Hinspiel
  • Foto: WITTERS

Sofa-Platz statt Startelf? : St. Paulis Derby-Dauerbrenner Marvin Knoll im Sinkflug

Er war bislang immer dabei, wenn es gegen den Stadtrivalen ging. Marvin Knoll ist St. Paulis Derby-Dauerbrenner, doch wenn es am Montag zum sechsten Duell mit dem HSV in der 2. Liga kommt, wäre der 30-Jährige schon froh, überhaupt einen Kaderplatz ergattern zu können.

Er wird sich mit Wonne an den Abend des 30. Oktober des vergangenen Jahres zurück erinnern. Im Volkspark trug Marvin Knoll die Kapitänsbinde beim Kiezklub, und das mit aller Würde. Als Innenverteidiger machte er ein ausgesprochen vernünftiges Spiel (MOPO-Note 2,5) – es war leider das letzte dieser Art auf unbestimmte Zeit. Nach seinem Platzverweis Anfang Januar in Würzburg nahm der persönliche Absturz des eigentlich als Stütze eingeplanten Berliners dann richtig Fahrt auf.

St. Paulis Marvin Knoll spielte bislang alle Derbys gegen den HSV

Dreimal stand er danach immerhin noch im Aufgebot, doch auch damit ist es seit einem Monat vorbei. In den vergangenen vier Partien verzichtete Timo Schultz komplett auf die Dienste des Mannes, der sich vom Trainerwechsel im Sommer so viel versprochen hatte wie umgekehrt.

Trainer Timo Schultz setzt nicht mehr auf Marvin Knoll

Knoll hat bislang alle fünf Derbys gespielt, vier davon von Beginn an. Beim 2:0 am Millerntor in der vergangenen Saison war er Assistgeber bei beiden Treffern. Doch als es in dieser Spielzeit darum ging, einem wackligen Konstrukt Halt zu geben, ging von ihm augenscheinlich zu wenig Initiative aus.

Das könnte Sie auch interessieren: Das planen St. Paulis Fans fürs Derby

„Wir müssen genau gucken, wer bereit ist, Abstiegskampf anzunehmen und wer nicht“, hatte Knoll nach dem 2:2 gegen Aue Ende Dezember gesagt. Die jüngsten Entwicklungen lassen wenig Interpretationsspielraum dafür, in welcher Gruppe Timo Schultz Marvin Knoll eingeordnet hat.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp