Cheyenne Hanson zeigte auf Instagram ihre Verletzungen.
  • Cheyenne Hanson zeigte auf Instagram ihre Verletzungen.
  • Foto: Instagram/cheyenne_hanson_boxing

So sehen Siegerinnen aus: Boxerin postet Foto von demoliertem Gesicht

Wie eine Gewinnerin sieht Cheyenne Hanson nicht aus. Und dennoch, Hanson ist internationale deutsche Meisterin. Die 23-Jährige Boxerin aus Augsburg postete auf Instagram ein Bild von den Verletzungen, die sie in ihrem letzten Kampf erlitt. Ihre linke Gesichtshälfte ist stark angeschwollen, das Auge blau. Und dennoch: Hanson gewann den Kampf.

Nach Punkten besiegte die vom Kampf gezeichnete Hanson ihre Gegnerin, die Ukrainerin Alina Zaitseva. Die hatte die Deutsche immer wieder mit Kopfstößen angegriffen, sodass der Kampf schließlich abgebrochen wurde.

Hanson will bald in Hamburg antreten

Und Hanson wurde der Titel der internationalen deutschen Meisterin verliehen. „We did it“, ließ sie ihre Fans auf Instagram wissen – und zeigte dazu ihre schweren Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren: Schwimmerin erfüllt sich nach Leukämie-Krankheit Lebenstraum

In drei Wochen sollten die Schwellungen abgeklungen sein – dann will Hanson am 24. April in Hamburg gegen die Thailänderin Phannarai Netisri um den Junioren-Weltmeistertitel kämpfen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp