• Lionel Messi (zweiter von links) wird von seinem Teamkollegen zu seinem 19. Saisontor bejubelt.
  • Foto: imago images/Agencia EFE

Sieg im Topspiel gegen Sevilla: Barca feiert Dembélé und Messi

Der FC Barcelona hat mit einem Sieg im Top-Spiel in Spanien zumindest bis Montag Platz zwei erobert.

Das Team von Trainer Ronald Koeman gewann am Samstag beim Tabellenvierten FC Sevilla mit 2:0 (1:0).

Der frühere Dortmunder Bundesliga-Profi Ousmane Dembélé (29.) brachte Barcelona mit 1:0 in Führung. Superstar Lionel Messi (85.) setzte mit seinem 19. Saisontor den Schlusspunkt gegen den Europa-League-Sieger und Champions-League-Gegner von Borussia Dortmund.

Barcelona verkürzt Abstand zur spanischen Spitze

Weiter souveräner Tabellenführer der La Liga ist Atlético Madrid mit 55 Punkten und zwei Spielen weniger als Barcelona mit 53 Zählern. Mit einem Sieg am Montag (21 Uhr) gegen Real Sociedad San Sebastian kann Real Madrid (52 Punkte) wieder auf den zweiten Platz vorrücken.

Das könnte Sie auch interessieren: Arsenal-Legende Henry verlässt Montreal – Rückkehr nach England?

Nach der 1:4-Pleite in der Champions League gegen Paris Saint Germain und dem Remis gegen den FC Cadiz scheinen die Katalanen zurück in die Spur zu finden. Drei Tage zuvor gewann man mit 3:0 gegen den FC Elche. Schon am kommenden Mittwoch trifft Barcelona wieder auf Sevilla. Dann empfangen die „Blaugranas“ den aktuellen Tabellenvierten zum Rückspiel des spanischen Pokals. im Hinspiel verlor Barca das Spiel mit 2:0. (mp/dpa/nis)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp