Alberto Cifuentes gab am vergangenen Sonntag mit seinen 41 Jahren sein Profi-Debüt in Spaniens höchster Spielklasse.
  • Alberto Cifuentes gab am vergangenen Sonntag mit seinen 41 Jahren sein Profi-Debüt in Spaniens höchster Spielklasse.
  • Foto: imago images/AFLOSPORT

Profi-Debüt mit 41 Jahren: Spanischer Fußballer schreibt Geschichte

Das ist ein Mutmacher für alle Hobbykicker, die ihren Traum als Profi-Fußballer noch nicht abgehakt haben! Torhüter Alberto Cifuentes hat am zweiten Spieltag der Primera Division spanische Fußball-Geschichte geschrieben.

Der Mannschaftskapitän des FC Cadiz kam beim 2:0 (1:0)-Sieg des Neuling beim Mitaufsteiger SD Huesca mit exakt 41 Jahren und 114 Tagen zum ersten Erstliga-Einsatz seiner langen Laufbahn.

Cifuentes feiert Debüt in Primera Division

Nie debütierte ein älterer Profi in dieser Liga. „Ich habe meine ganze Karriere darauf hingearbeitet. Jetzt sieht man, dass man trotz eines höheren Alters im Sport noch wichtige Ziele erreichen kann“, sagte Cifuentes nach seinem Einstand, bei dem er ohne Gegentor blieb. 

Lesen Sie auch: Schwager (11) von Ex-Bundesliga-Star gestorben

Bei Cadiz steht der Torwart seit 2015 unter Vertrag, es ist die zwölfte Profistation des 1,89 Meter großen Schlussmanns. (nis/sid)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp