Sport-Events in Corona Zeiten. Wie hier beim Köhlbrandbrückenlauf 2020.
  • Sport-Events in Corona Zeiten. Wie hier beim Köhlbrandbrückenlauf 2020.
  • Foto: imago images/Beautiful Sports

Olympia-Qualifikation: Wichtigen Marathon-Event steigt im April in Hamburg

Am 11. April soll ein besonderes Marathon-Event als Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio in Hamburg ausgetragen werden.

Unter dem Motto „Der schnellste Weg nach Tokio“ soll etwa 100 internationalen Läuferinnen und Läufern die Möglichkeit geboten werden, die Norm für die Olympischen Spiele im Juli in der japanischen Millionen-Metropole zu erfüllen. Wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten, soll der Lauf auf einem 10,5 Kilometer langen Rundkurs unter strengsten Hygienevorschriften stattfinden.

Besondere Chance an Olympischen Spielen teilzunehmen

„Auch in diesen Zeiten möchten wir alles Mögliche tun, um Athleten eine Chance für einen Marathon-Wettkampf zu bieten“, sagte Mitveranstalter Jos Hermens. „In diesem Fall ist es etwas ganz Besonderes, weil es sich um eine Qualifikation für die Olympischen Spiele handelt.“

Das könnte Sie auch interessieren: Obergföll fordert Impfungen für Athleten

Außer den internationalen Athleten werden mit Anke Esser, Fabienne Königstein, den Schwestern Debbie und Rabea Schöneborn, Katharina Steinruck, Arne Gabius, Tom Gröschel, Philipp Pflieger, Hendrik Pfeifer sowie Richard Ringer auch zehn deutsche Laufprofis am Start erwartet. (dpa/jb)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp