• Bei der Begrüßung vor dem Halbfinal-Duell gegen Viktoria Azarenka, war Serena Williams (l.) noch zuversichtlich.
  • Foto: Getty Images

Niederlage im „Mutti-Duell“ : Serena Williams entfacht Diskussion über Karriere-Ende

Margaret Court hat 1973 nach ihrem 24. Grand-Slam-Titel die Karriere beendet – und sich damit wahrscheinlich mit einem Rekord für die Ewigkeit aus der Tenniswelt verabschiedet. Serena Williams ist erneut daran gescheitert, mit der Australierin gleichzuziehen. Nach der Halbfinal-Niederlage bei den US Open gegen Viktoria Azarenka zeigte sich die 38-Jährige resigniert – und heizte Spekulationen auf ein Karriereende an.

„Ich … ich weiß es nicht. Ich habe darüber noch nicht nachgedacht“, antworte Williams sichtlich mitgenommen auf die Frage, ob sie ihre Jagd auf den Rekord weiter fortsetzen werde.

Bereits zum neunten Mal in Folge schaffte es Williams nicht, ihren bisherigen 23 Titeln bei einem der bedeutendsten Tennisturniere der Welt einen weiteren hinzuzufügen. Zuletzt siegte sie 2017 bei den Australian Open, bevor sich die US-Amerikanerin in eine Babypause verabschiedete.

Williams verliert gegen Azarenka: Traum vom Rekord bei US Open geplatzt

Gegen Aszarenka (31), die wie Williams ebenfalls ihr Kind in New York mit dabei hat, sah es für Williams eigentlich lange Zeit gut aus. Sie dominierte den ersten Satz nach Belieben, gewann ihn mit 6:1. Doch dann klappt auf dem Platz nur noch wenig.

Mit jeweils 6:3 holte sich Azarenka die Sätze zwei und drei und ging im 23. Duell der beiden Mütter erst zum fünften Mal als Siegerin vom Platz. „Vielleicht habe ich den Fuß zu sehr vom Gas genommen“, analysierte Williams nach der Partie, betonte aber auch: „Ich habe getan, was ich konnte.“

Das könnte Sie auch interessieren:Tennis-Legende ätzt gegen Deutschen Star Alexander Zverev

Während Williams nun wieder mehr Zeit für ihren Sohn hat, muss der Junge von Azarenka bei den US Open noch einmal auf seine Mama verzichten. Im Finale am Samstag (22 Uhr, Eurosport) trifft die Belarussin auf die Japanerin Naomi Osaka. (rei) 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp